Umfrageergebnis anzeigen: original PDC oder Zubehör

Teilnehmer
31. Sie dürfen bei dieser Umfrage nicht abstimmen
  • Original GM

    20 64,52%
  • Zubehörteile

    7 22,58%
  • Teile zusammensuchen

    4 12,90%
Seite 3 von 3 ErsteErste 123
Ergebnis 51 bis 62 von 62

Thema: PDC nachrüsten

  1. #51
    Member Avatar von thedk
    Mitglied seit
    06.11.2013
    Ort
    Sömmerda
    Auto
    CC Z16XE
    Alter
    30
    Beiträge
    1.519
    Zitat Zitat von fusinoco Beitrag anzeigen
    Und auch ich hasse Stromdiebe. Gehört sich einfach nicht.
    Danke!^^
    'There are millions of fish in the sea...but most of them are Magikarp.' - Sensei

    Sie nennen mich Handbremse, weil ich immer so gut angezogen bin.

  2. #52
    Member Avatar von AdO09
    Mitglied seit
    18.02.2017
    Ort
    München
    Auto
    Astra G CC
    Alter
    37
    Beiträge
    232
    Kaufe mir jetzt einen.... Aber ich glaube am Auto testen ist besser. Wo denn sonst? Steckdose??

    Danke euch!

    Bin eh schon verdammt mutig geworden. MK ausbauen? Pffff.

  3. #53
    Member Avatar von thedk
    Mitglied seit
    06.11.2013
    Ort
    Sömmerda
    Auto
    CC Z16XE
    Alter
    30
    Beiträge
    1.519
    Multimeter kannst du auch an der Steckdose testen. Solltest dabei nur nicht den Strom oder Widerstand messen^^ Je nachdem was das Teil alles kann.
    'There are millions of fish in the sea...but most of them are Magikarp.' - Sensei

    Sie nennen mich Handbremse, weil ich immer so gut angezogen bin.

  4. #54
    Member Avatar von fusinoco
    Mitglied seit
    14.11.2015
    Ort
    Aalen
    Auto
    Astra G CC Z16XE
    Alter
    28
    Beiträge
    812
    Zitat Zitat von AdO09 Beitrag anzeigen
    Kaufe mir jetzt einen.... Aber ich glaube am Auto testen ist besser. Wo denn sonst?
    Batterien mit LEDs zum Beispiel

  5. #55
    Member Avatar von marS astra 8v
    Mitglied seit
    04.11.2004
    Ort
    07xxx
    Auto
    OPC II Caravan + FF ST
    Beiträge
    1.323
    welche Waeco MWE 900 ist das genau?
    die 4FPPS?

    und warum das modell 900?

    ich hab das hier noch gefunden, leider geht der link zur pdc nicht mehr aber 15 euro gegen die waeco von ~200Euro - wo liegt da der große unterschied?


    https://www.youtube.com/watch?v=XWH5coGm2do
    Geändert von marS astra 8v (05.10.2020 um 12:50 Uhr)
    1. G: Dschungelgrüner CC mit 75PS (X16SZR)
    2. G: Carbonschwarzes Coupe mit 177PS (Z22SE)
    3. G: Ardenblauer OPC II Caravan 293 PS (Z20LET)

  6. #56
    Member Avatar von g-Terror
    Mitglied seit
    23.05.2007
    Ort
    Hamburg
    Auto
    OPC 1 NO267; OPC 2 Caravan; Chevrolet Camaro; 1,6i Comfort (X18XE1)[RIP]
    Alter
    39
    Beiträge
    433
    Ich hab bei mir die MWE 900 nachgerüstet. Ich hab mich für das Modell entschieden da die Sensoraufnahmen von hinten in den Stoßfänger geklebt werden können und so die Sensoren bündig und fast unsichtbar verbaut sind. Außerdem gibt es noch die Möglichkeit eine LED Anzeige anzuschließen die nicht nur den Abstand sondern auch die Seite zum Hindernis anzeigt.

    Ich hab nur leider zwei negativ Punkte feststellen müssen. Die Anlage zeigt minimal 30cm Abstand an. Damit bekommt man immer noch die Heckklappe des Kombi auf ohne anzustoßen aber beim engen Einparken verschenkt man doch viel Platz beim Rangieren.
    Der zweite Punkt kann auch vom Einbau kommen, aber bei Regen fällt immer wieder ein oder mehrere Sensor(en) aus. wird direkt über die zusätzliche LED-Anzeige angezeigt, welche Sensoren gerade ausgefallen sind.

    Die günstigen Anlage bieten nicht immer die Möglichkeit zum Lackieren und die Kabel sind fest an den Sensoren verbaut. Allgemein ist die Verarbeitung einfacher gehalten und es gibt weniger bis keine Möglichkeiten das System ans eigene Fahrzeug anzupassen. Ich hab so eine 15€ Anlage bei meinen Eltern nachgerüstet und sie hat bis zum Ende immer einwandfrei funktioniert. Hat auch bis 10cm Abstand noch sehr genau angezeigt. Je höher die eigenen Ansprüche desto eher lohnt sich der Mehrpreis.
    Zitat Mercedes Baureihenchef Gunnar Güthenke: "Bevor die G-Klasse rund wird, bekommt die Erde Ecken"


    OPC1 NO267


    OPC Caravan


    78er Camaro


    X18XE1 115KW RIP

  7. #57
    Member Avatar von marS astra 8v
    Mitglied seit
    04.11.2004
    Ort
    07xxx
    Auto
    OPC II Caravan + FF ST
    Beiträge
    1.323
    danke für deinen ausführliche Erfahrung

    mir ist noch der Beitrag #36 von silver-coupe aufgefallen, das CarGuard-System mit Antennenband aber viele Erfahrungen beim G Astra (tiefergelegt) konnte ich nicht ausmachen

    http://www.carguard.de/download.php?...708edb58aee59e

    ich konnte das noch in einem Shop finden, 68 euro

    https://akb-tuning.de/de/elektronik-...barer-sensorik
    1. G: Dschungelgrüner CC mit 75PS (X16SZR)
    2. G: Carbonschwarzes Coupe mit 177PS (Z22SE)
    3. G: Ardenblauer OPC II Caravan 293 PS (Z20LET)

  8. #58
    Member Avatar von masch
    Mitglied seit
    28.01.2004
    Beiträge
    6.953
    Ich hab das Carguard-System auch seit Anfang an im OPC. Hatte ich dir ja schon geschrieben.
    Das funktioniert ganz ok wenn man unveränderte Optik möchte.
    Alles was aus Metall ist wird relativ zuverlässig erkannt, aber nicht so gut wie ein Ultraschallsensor dies könnte.

    Ich bleib dabei, eine Kamera rein und sich einen schönen Platz für das Display suchen ist die beste Lösung.
    Dann sieht man genau wieviel Platz hinterm Fahrzeug ist... Werd ich beim Omega auch demnächst nochmal machen und das Display wieder anstatt des Schminkspiegels in der Fahrersonnenblende verbauen.
    Dummheit ist bisweilen enorm kreativ in ihrer Zerstörungskraft.

  9. #59
    Member Avatar von g-Terror
    Mitglied seit
    23.05.2007
    Ort
    Hamburg
    Auto
    OPC 1 NO267; OPC 2 Caravan; Chevrolet Camaro; 1,6i Comfort (X18XE1)[RIP]
    Alter
    39
    Beiträge
    433
    So ein Antennenband hab ich mal bei einem Arbeitskollegen eingebaut. Funktioniert recht gut warnt aber nur bei Bewegung. Bleibt man stehen hört er mit dem piepen auch auf.
    Ich weiß aber nicht ob das auch von carguard war oder von welchem Anbieter er das hatte. Er wollte auf jeden Fall keine Löcher in seine Stoßstange bohren.

    Rückfahrkamera soll bei mir auch wieder rein. Am besten über ne Schaltung auf das Display des CID legen, da ist es schön im Blick und sieht dazu noch original aus.
    Zitat Mercedes Baureihenchef Gunnar Güthenke: "Bevor die G-Klasse rund wird, bekommt die Erde Ecken"


    OPC1 NO267


    OPC Caravan


    78er Camaro


    X18XE1 115KW RIP

  10. #60
    Member Avatar von marS astra 8v
    Mitglied seit
    04.11.2004
    Ort
    07xxx
    Auto
    OPC II Caravan + FF ST
    Beiträge
    1.323
    wo habt ihr das STG + Lautsprecher von der nachrüst PDC verbaut (wie verbaut? geklebt, verschraubt oder mit Kabelbinder)?
    hinter der Verbandskastenverkl. wäre noch etwas platz
    1. G: Dschungelgrüner CC mit 75PS (X16SZR)
    2. G: Carbonschwarzes Coupe mit 177PS (Z22SE)
    3. G: Ardenblauer OPC II Caravan 293 PS (Z20LET)

  11. #61
    Member Avatar von g-Terror
    Mitglied seit
    23.05.2007
    Ort
    Hamburg
    Auto
    OPC 1 NO267; OPC 2 Caravan; Chevrolet Camaro; 1,6i Comfort (X18XE1)[RIP]
    Alter
    39
    Beiträge
    433
    Ich hab es auf die Beifahrerseite hinter die Verkleidung gesetzt. Das Steuergerät hab ich mit doppelseitigem Klebeband befestigt und den Lautsprecher mit den dazugehörigen Blechschrauben. Der Lautsprecher sitzt hinter der Serviceklappe etwas nach oben versetzt.
    Zitat Mercedes Baureihenchef Gunnar Güthenke: "Bevor die G-Klasse rund wird, bekommt die Erde Ecken"


    OPC1 NO267


    OPC Caravan


    78er Camaro


    X18XE1 115KW RIP

  12. #62
    Member Avatar von fusinoco
    Mitglied seit
    14.11.2015
    Ort
    Aalen
    Auto
    Astra G CC Z16XE
    Alter
    28
    Beiträge
    812
    Also ich habe mein Steuergerät genau hinter der Seitenwand beim Rücklicht links..

    Und den Lautsprecher neben der Hutablage an der Verkleidung.


Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •