Ergebnis 1 bis 6 von 6

Thema: [Z16XE] Unrunder Motorlauf

  1. #1
    Newbie
    Mitglied seit
    04.03.2012
    Ort
    12689 Berlin
    Auto
    1,6 16V Z16XE
    Beiträge
    6

    Unrunder Motorlauf

    Hallo,

    so langsam komm ich ins zweifeln und vielleicht könnt ihr mir weiter helfen.

    Der Motor läuft recht normal, im kalten wie im warmen zustand. Nach ein paar Minuten geht die Motorkontrollleuchte an und es fühlt sich an als ob ein Zylinder abgeschaltet wird. Nach Fehlerspeicher löschen ist ein erheblicher Leistungszuwachs wieder erkennbar und der Motor läuft wieder bis zur Motorkontrollleuchte normal.

    Folgendes wurde unternommen:

    - Zündkerzen erneuert
    - Zündspule erneuert
    - brüchigen Motorkabelbaum durch einen gebrauchten Motorkabelbaum getauscht
    - Kompressionsprüfung i.O.
    - Einspritzdüsen gereinigt und quer getauscht
    - Motorsteuergerät ohne Befundung zur Reparatur geschickt



    Folgende Fehlercode sind auszulesen:

    P0115-Motor-Kühlmittel-Temperaturfühler Funktionsstörung
    P0300-Fehlzündung nicht zuweisbarer Zylinder
    P0304-Zylinder 4 Fehlzündung erkannt

    P1049-Antriebsstrang
    P1540-Klimaanlage Drucksignal Kurzschluss/Unterbrechung | Luft Bypass Ventil Schaltkreis Fehlfunktion

    C0071-HF-ABS-Magnet / Motor # 1 Schaltkreisbereich / Leistung
    C315B-Fehlerdefinition C315B nicht gefunden!

    C0903-Fehlfunktion des zündgeschalteten Leistungsrelais Nr. 1
    C317F-Fehlerdefinition C317F nicht gefunden!
    U1915-Fehlerdefinition U1915 nicht gefunden!


    Aktuell hab ich mich eher auf P0304 konzentriert und gehofft den rest im nachhinein irgendwie zu erledigen. Der Fehler ist beim Quer tauschen der Einspritzventiele nicht mitgewandert und immer wieder auf P0304 geblieben. Vielleicht habt ihr erfahrungswerte die sagen..."Klar wechsel das und das."

    Gruß Markus
    Geändert von derhanfti (23.03.2020 um 21:13 Uhr)

  2. #2
    Newbie Avatar von Rakete
    Mitglied seit
    27.06.2019
    Ort
    Northeim
    Auto
    Astra G Caravan
    Alter
    46
    Beiträge
    46
    welche zündkerzen sind verbaut ?

  3. #3
    Themenersteller

    Newbie
    Mitglied seit
    04.03.2012
    Ort
    12689 Berlin
    Auto
    1,6 16V Z16XE
    Beiträge
    6
    NGK BKR5EK.

    also nix dolles, aber die haben vorher auch funktioniert
    Geändert von derhanfti (25.03.2020 um 19:49 Uhr)

  4. #4
    Newbie Avatar von Rakete
    Mitglied seit
    27.06.2019
    Ort
    Northeim
    Auto
    Astra G Caravan
    Alter
    46
    Beiträge
    46
    ich hatte bei meinem ein problem mit ngk kerzen. hatte zk wechsel vor und 4 neue ngk gekauft. nach wechsel , lief der motor nicht auf allen zylindern. dann habe ich die alten bosch wieder rein - alles gut. habe dann 4 neue bosch bestellt. die rein und er lief rund. kann zufall sein. ist aber eventuell ein test bei dir wert.

  5. #5
    Themenersteller

    Newbie
    Mitglied seit
    04.03.2012
    Ort
    12689 Berlin
    Auto
    1,6 16V Z16XE
    Beiträge
    6
    Welche Zündkerzen vorher drin waren kann ich nicht mehr sagen. Wird bestimmt auch NGK gewesen sein. Kann ich mir zwar nicht recht vorstellen, denn NGK kann auch Zündkerzen herstellen. Jetzt auch mal das Masseband überbrückt, ohne Verbesserung.

    Ich habe eine Wiederstandsmessung von der Zündspule zur hellgrauen Steckverbindungauf der linken Seite...siehe Bild.
    thumbnail_20200326_174255.jpg

    Was mich wundert sind unterschiedliche Wiederstände der Kabel. Kann von euch mir jemand sagen wohin der Stecker ab dieser KAbelverbindung geht?

    Gruß

  6. #6
    Member
    Mitglied seit
    11.08.2016
    Beiträge
    403
    das mit den unterschiedlichen Widerständen wundert ich überhaubt nicht... Das sind entstörte Kabel welche im Inneren nur eine haudünne stromleitende Seele haben, sobald man ein wenig daran zieht, gehen sie kaputt (ich hatte früher mal einen C14 NZ). Wenn man die Zündkerzen wechselt ohne die wie ein rohes Ei zu behandeln, tritt genau das auf, in Verbindung mit Zündausetzern und unrunden Motorlauf. Ich vermute, der Zündkerzenwechsel war indirekt daran schuld weil die Kabel gebogen, in die vorgesehene Halterung geklemmt, dedehnt oder schief angeguckt wurden.

    viel Erfolg!

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 12.03.2015, 18:20
  2. [X20XEV] Unrunder Motorlauf, Verschlucken beim Gas geben
    Von Hardstyle-o-mat im Forum Motor
    Antworten: 36
    Letzter Beitrag: 07.06.2013, 11:24
  3. X16SZR - unrunder Motorlauf beim
    Von helicup im Forum Motor
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 26.04.2011, 19:45
  4. x16szr Unrunder motorlauf
    Von ratzfatz78 im Forum Motor
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 08.08.2009, 18:11
  5. unrunder Motorlauf
    Von Ac!E im Forum Motor
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 02.09.2007, 20:39

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •