Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte
Ergebnis 26 bis 50 von 59

Thema: [Y20DTH] Turboloch gross

  1. #26
    Member Avatar von mr_Arizona
    Mitglied seit
    16.01.2012
    Ort
    Hansestadt Hamburg
    Auto
    Astra G 2.0 DTI Caravan
    Beiträge
    1.102
    Zitat Zitat von Erdgastra Beitrag anzeigen
    Zur Erläuterung, wenn der Motor (davon gehe ich nach Arizonas Äußerung aus) einen VTG Lader mit Unterdruckverstellung hat, dann bewirkt jede Undichtigkeit im Unterdrucksystem, dass dieser die Leitschaufeln nicht mehr in die Stellung für hohen Vordrall bringen kann. Damit fehlt es untenrum erheblich an Ladedruck.
    Fast, es ist ein wastegate Lader. Der eigentlich ab 1750 Umdrehungen losmarschiert.

    Wenn erst bei über 2000 Umdrehungen vollen Schub hast, dann hast du zu wenig unterdruck.

    Und deine Bremse müsste sich derzeit auch komisch anfühlen.

    Gesendet von meinem BBB100-2 mit Tapatalk
    I never drive fast, i fly sloooowly

    Mein Dieselwiesel: http://www.astra-g.de/showthread.php...nklen-Scheiben

  2. #27
    Member Avatar von OPC Nr. 2114
    Mitglied seit
    18.06.2016
    Ort
    Niederösterreich
    Auto
    Astra G mit X20XER Kit, Mitsubishi EVO 4/8
    Beiträge
    73
    Die Bremse funktioniert tadelllos! Der Zafira meiner Frau, auch ein Y20dth von 2004 marschiert wie du sagst ab 1750 richtig gut! Wie kann ich den Unterdruck messen?

  3. #28
    Member Avatar von mr_Arizona
    Mitglied seit
    16.01.2012
    Ort
    Hansestadt Hamburg
    Auto
    Astra G 2.0 DTI Caravan
    Beiträge
    1.102
    Zitat Zitat von OPC Nr. 2114 Beitrag anzeigen
    Die Bremse funktioniert tadelllos! Der Zafira meiner Frau, auch ein Y20dth von 2004 marschiert wie du sagst ab 1750 richtig gut! Wie kann ich den Unterdruck messen?
    Du brauchst ein manometer.

    Das musst du dann (du stehst vor der offenen Motorhaube) rechts am zylinderkopf unten an der unterdruckpumpe anschließen. Dort müssen ca -0.6bar unterdruck anliegen.

    Danach misst du am turbolader, wieviel unterdruck dort ankommt. Ich wette, dass der Schlauch dort gerissen ist.
    Welches Baujahr hast du?

    Gesendet von meinem BBB100-2 mit Tapatalk
    I never drive fast, i fly sloooowly

    Mein Dieselwiesel: http://www.astra-g.de/showthread.php...nklen-Scheiben

  4. #29
    Member Avatar von OPC Nr. 2114
    Mitglied seit
    18.06.2016
    Ort
    Niederösterreich
    Auto
    Astra G mit X20XER Kit, Mitsubishi EVO 4/8
    Beiträge
    73
    Er ist Baujahr 2000. BKV habe ich geprüft, der funktioniert und ist dicht. Habe jetzt mal von der Frau den Druckwandler ausgebaut um zu testen, ja und den Druck werd ich auch messen wie du sagtest.

  5. #30
    Member Avatar von mr_Arizona
    Mitglied seit
    16.01.2012
    Ort
    Hansestadt Hamburg
    Auto
    Astra G 2.0 DTI Caravan
    Beiträge
    1.102
    Viel Erfolg.

    Ich hab die Erfahrung gemacht, dass nur die Schläuche defekt gehen. Also der zum turbolader zum AGR oder zur drosselklappe.

    Gesendet von meinem BBB100-2 mit Tapatalk
    I never drive fast, i fly sloooowly

    Mein Dieselwiesel: http://www.astra-g.de/showthread.php...nklen-Scheiben

  6. #31
    Member Avatar von OPC Nr. 2114
    Mitglied seit
    18.06.2016
    Ort
    Niederösterreich
    Auto
    Astra G mit X20XER Kit, Mitsubishi EVO 4/8
    Beiträge
    73
    Ich habe heute alle Schläuche geprüft und die Druckwandler getausch, morgen kann ich den Unterdruck messen, aber so wie das saugt dürfte das wohl auch passen.
    LMM habe ich auch getauscht, wobei der sicher genau so alt ist wie meiner. Ich kam also zu keinem Ergebnis. Heut habe ich mit 2 Leute gesprochen die auch das gleiche KFZ hatten, diese berichteten auch, das bei ihnen erst ab 2000U/min der Turboschub einsätzte. Kann es sein dass der Zafira eine sanftere Abstimmung hat as der Astra?
    Wie würde sich bei meinem Fahrzeug die Steinbauer Powerbox auswirken?

  7. #32
    Member Avatar von schraxx
    Mitglied seit
    07.03.2004
    Ort
    Leipzig
    Auto
    Corsa OPC NE
    Alter
    43
    Beiträge
    10.805
    Ist ein DPF verbaut worden?
    Corsa OPC Nürburgring Edition

  8. #33
    Member Avatar von OPC Nr. 2114
    Mitglied seit
    18.06.2016
    Ort
    Niederösterreich
    Auto
    Astra G mit X20XER Kit, Mitsubishi EVO 4/8
    Beiträge
    73
    Nein, ist alles original!

  9. #34
    Member Avatar von mr_Arizona
    Mitglied seit
    16.01.2012
    Ort
    Hansestadt Hamburg
    Auto
    Astra G 2.0 DTI Caravan
    Beiträge
    1.102
    Zitat Zitat von OPC Nr. 2114 Beitrag anzeigen
    Nein, ist alles original!
    Haben deine Messungen etwas ergeben?

    Gesendet von meinem BBB100-2 mit Tapatalk
    I never drive fast, i fly sloooowly

    Mein Dieselwiesel: http://www.astra-g.de/showthread.php...nklen-Scheiben

  10. #35
    Member Avatar von schraxx
    Mitglied seit
    07.03.2004
    Ort
    Leipzig
    Auto
    Corsa OPC NE
    Alter
    43
    Beiträge
    10.805
    Unterdruck vor und nach dem Ladedruckventil wurde schon gemessen oder? Sollten so -0,8 bar sein.
    Corsa OPC Nürburgring Edition

  11. #36
    Member Avatar von Dr.Hasenbein
    Mitglied seit
    23.01.2008
    Ort
    Kappelrodeck
    Auto
    Caravan 2.0 DTI Selection
    Beiträge
    1.230
    Da fühle ich mich gerade in der Zeit zurückversetzt, wenn schraxx mal wieder da ist. :-)

    Der Y20DTH kommt meist erst bei 2000 Umdrehungen. Ein neuer LMM hilft, dass er etwas früher kommt.

  12. #37
    Member Avatar von mr_Arizona
    Mitglied seit
    16.01.2012
    Ort
    Hansestadt Hamburg
    Auto
    Astra G 2.0 DTI Caravan
    Beiträge
    1.102
    Zitat Zitat von Dr.Hasenbein Beitrag anzeigen
    Da fühle ich mich gerade in der Zeit zurückversetzt, wenn schraxx mal wieder da ist. :-)

    Der Y20DTH kommt meist erst bei 2000 Umdrehungen. Ein neuer LMM hilft, dass er etwas früher kommt.
    Das kann ich so nicht bestätigen. Der mir bekannte 2001er dti kommt definitiv früher

    Gesendet von meinem BBB100-2 mit Tapatalk
    I never drive fast, i fly sloooowly

    Mein Dieselwiesel: http://www.astra-g.de/showthread.php...nklen-Scheiben

  13. #38
    Member Avatar von OPC Nr. 2114
    Mitglied seit
    18.06.2016
    Ort
    Niederösterreich
    Auto
    Astra G mit X20XER Kit, Mitsubishi EVO 4/8
    Beiträge
    73
    Den Druck konnte ich noch nicht messen! Welcher LMM wäre dann zu bestellen? Ich habe schon sämtliche beiträge im Forum durchforstet, wo ihr euch über das Pieburg Messelement unterhalten habt.

  14. #39
    Member Avatar von schraxx
    Mitglied seit
    07.03.2004
    Ort
    Leipzig
    Auto
    Corsa OPC NE
    Alter
    43
    Beiträge
    10.805
    Ich würde nur original Bosch verbauen. Dazu noch gleich einen neuen Luftfilter. Vorher würde ich aber den Unterdruck vom Motor zum Turbo prüfen. Einfach Schritt für Schritt durcharbeiten. Beim 2.2 DTI mit VTG Lader kam der Schub erst ab 3000 U/min, als das Ladedruckventil defekt gewesen ist. Da war untenrum gar nichts mehr los.
    Corsa OPC Nürburgring Edition

  15. #40
    Member Avatar von mr_Arizona
    Mitglied seit
    16.01.2012
    Ort
    Hansestadt Hamburg
    Auto
    Astra G 2.0 DTI Caravan
    Beiträge
    1.102
    Zitat Zitat von OPC Nr. 2114 Beitrag anzeigen
    Den Druck konnte ich noch nicht messen! Welcher LMM wäre dann zu bestellen? Ich habe schon sämtliche beiträge im Forum durchforstet, wo ihr euch über das Pieburg Messelement unterhalten habt.
    Du musst aber auf die verbauten Versionen achten.

    Der lmm vom 2000er astra ist anders als vom 2004 er Astra.
    Wenn du den falschen einbaust, hast du auch deutlich zu wenig Leistung!

    Ich schließe mich Schraxx an. Mit Bosch machst du nichts falsch!

    Gesendet von meinem BBB100-2 mit Tapatalk
    I never drive fast, i fly sloooowly

    Mein Dieselwiesel: http://www.astra-g.de/showthread.php...nklen-Scheiben

  16. #41
    Member Avatar von Dr.Hasenbein
    Mitglied seit
    23.01.2008
    Ort
    Kappelrodeck
    Auto
    Caravan 2.0 DTI Selection
    Beiträge
    1.230
    Ja, wichtig ist zu schauen, welcher LMM vorher drin war. Ich vermute die Boschnummer endet mit ...428.

  17. #42
    Member Avatar von mr_Arizona
    Mitglied seit
    16.01.2012
    Ort
    Hansestadt Hamburg
    Auto
    Astra G 2.0 DTI Caravan
    Beiträge
    1.102
    Zitat Zitat von Dr.Hasenbein Beitrag anzeigen
    Ja, wichtig ist zu schauen, welcher LMM vorher drin war. Ich vermute die Boschnummer endet mit ...428.
    Wenn vorher natürlich den falsche drinne war, erklärt das auch den Leistungsunterschied obwohl der unterdruck voll da ist.

    Ps: wie geht's deinem Diesel so?

    Gesendet von meinem BBB100-2 mit Tapatalk
    I never drive fast, i fly sloooowly

    Mein Dieselwiesel: http://www.astra-g.de/showthread.php...nklen-Scheiben

  18. #43
    Member Avatar von OPC Nr. 2114
    Mitglied seit
    18.06.2016
    Ort
    Niederösterreich
    Auto
    Astra G mit X20XER Kit, Mitsubishi EVO 4/8
    Beiträge
    73
    Genau aus dem Grund fragte ich, ich weiß nicht zu 100% ob da überhaupt der LMM drinn ist der auch rein gehört. Beim 2004 LMM ist auch das Gehäuse etwas anders, das hat zum Messelement noch ein eigenes Rohr. Und wie schon erwähnt setzt der Turbo mit dem 2004er LMM erst bei etwa 3000U/min ein.

  19. #44
    Member Avatar von Dr.Hasenbein
    Mitglied seit
    23.01.2008
    Ort
    Kappelrodeck
    Auto
    Caravan 2.0 DTI Selection
    Beiträge
    1.230
    @mr_Arizona: Mein Diesel geht immernoch gut. Mittlerweile bin ich bei 465.000km und es ist kein Ende in Sicht. Nur die Innenraumgeräusche haben mittlerweile zugenommen und der Himmel kommt langsam runter. :-)


    Welche Boschnummer steht denn auf deinem LMM?

  20. #45
    Member Avatar von OPC Nr. 2114
    Mitglied seit
    18.06.2016
    Ort
    Niederösterreich
    Auto
    Astra G mit X20XER Kit, Mitsubishi EVO 4/8
    Beiträge
    73
    Am Bosch Messelement steht: F00C262030

  21. #46
    Member Avatar von mr_Arizona
    Mitglied seit
    16.01.2012
    Ort
    Hansestadt Hamburg
    Auto
    Astra G 2.0 DTI Caravan
    Beiträge
    1.102
    Zitat Zitat von OPC Nr. 2114 Beitrag anzeigen
    Am Bosch Messelement steht: F00C262030
    Da muss noch eine andere Nummer drauf stehen

    Gesendet von meinem BBB100-2 mit Tapatalk
    I never drive fast, i fly sloooowly

    Mein Dieselwiesel: http://www.astra-g.de/showthread.php...nklen-Scheiben

  22. #47
    Member Avatar von mr_Arizona
    Mitglied seit
    16.01.2012
    Ort
    Hansestadt Hamburg
    Auto
    Astra G 2.0 DTI Caravan
    Beiträge
    1.102
    Zitat Zitat von Dr.Hasenbein Beitrag anzeigen
    @mr_Arizona: Mein Diesel geht immernoch gut. Mittlerweile bin ich bei 465.000km und es ist kein Ende in Sicht. Nur die Innenraumgeräusche haben mittlerweile zugenommen und der Himmel kommt langsam runter. :-)
    Das klingt gut und macht Mut für meinen.

    In deiner Gala ließt man ja leider nicht mehr viel.

    Ab wann hast du mit der geänderten Software eigentlich volle Leistung?

    Gesendet von meinem BBB100-2 mit Tapatalk
    I never drive fast, i fly sloooowly

    Mein Dieselwiesel: http://www.astra-g.de/showthread.php...nklen-Scheiben

  23. #48
    Member Avatar von OPC Nr. 2114
    Mitglied seit
    18.06.2016
    Ort
    Niederösterreich
    Auto
    Astra G mit X20XER Kit, Mitsubishi EVO 4/8
    Beiträge
    73
    Auf dem LMM-Gehäuse steht die Nr.: 0281002428

  24. #49
    Member Avatar von Dr.Hasenbein
    Mitglied seit
    23.01.2008
    Ort
    Kappelrodeck
    Auto
    Caravan 2.0 DTI Selection
    Beiträge
    1.230
    Das müsste auch der richtige sein. Der ist bei mir auch verbaut.

  25. #50
    Member Avatar von OPC Nr. 2114
    Mitglied seit
    18.06.2016
    Ort
    Niederösterreich
    Auto
    Astra G mit X20XER Kit, Mitsubishi EVO 4/8
    Beiträge
    73
    Ein neues Pieburg Messelement hat das Ansprechverhalten etwas verbessert, eine Steinbauerbox ist unterwegs!

Ähnliche Themen

  1. Fahrerairbag Widerstand zu gross
    Von KadettMG im Forum Elektrik
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 04.08.2009, 19:33
  2. Astra 17 DTI Turboloch
    Von Leonhard1979 im Forum Motor
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 13.04.2009, 11:48
  3. Turboloch normal?
    Von robertridgeback im Forum Motor
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 06.12.2007, 21:28
  4. Kurvenneigung zu gross
    Von Freddy im Forum Fahrwerk, Räder, Bremse
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 04.09.2005, 21:12
  5. [Y20DTH] Turboloch beim 2.0 DTI
    Von first-ritter im Forum Motor
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 26.10.2003, 12:02

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •