Seite 1 von 26 12311 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 25 von 626

Thema: Nachrüsten der Scheinwerferreinigungsanlage (SRA, SWA, SWRA) für Xenonscheinwerfer

Hybrid-Darstellung

  1. #1
    Member Avatar von Maxx
    Mitglied seit
    03.03.2003
    Ort
    Schifferstadt
    Auto
    Insignia Sports Tourer Astra G Cabrio Turbo
    Alter
    41
    Beiträge
    6.719

    Nachrüsten der Scheinwerferreinigungsanlage (SRA, SWA, SWRA) für Xenonscheinwerfer

    So für all diejenigen, die die Scheinwerferreinigungsanlage brauchen (wegen Xenon Einbau) und auch für die, die diese "Hörnchen" ganz praktisch finden, ein kleine Einbau Guide.

    Hier erst mal eine kleine Liste von Teile die ihr braucht: (hoffe die Teilenummern stimmen alle noch)

    Teile für Scheinwerferreinigungsanlage OPEL Astra G:

    1x Spritzdüse (OPC2) 14 52 759 - 12,85 €
    1x Spritzdüse (OPC2) 14 52 760 - 12,85 €
    1x Spritzdüse 14 52 750 - 12,85 €
    1x Spritzdüse 14 52 751 - 12,85 €
    1x Hochdruckpumpe (Astra G) 14 52 104 - 40,82 €
    1x Dichtung Hochdruckpumpe 14 52 200 - 1,07 €
    1x Dichtung Scheibenwaschpumpe 14 50 578 - 1,35 €
    1x Wischwasserbehälter 14 52 528 - 11,45 €
    1x Druckventil 14 52 667 - 10,04 €
    2x Anschlussstück Düse -> Schlauch 90 50 7653
    1x Verzögerungsrelais 62 38 574 - 26,08 €
    1x Schraube für Behälter 20 22 155 - 0,21 €
    2x Klammern für Düsen 14 52 869 - 0,40 €
    6x Clip 14 52 877 - 0,26 €
    Schlauch 14 51 018 - 5,51 € /m (4m sollten dicke reichen)
    1x Sicherung 30A (Steckplatz 9)


    Alle Preise zzgl. 16%/MwSt.


    so in etwa sollte euer Einkaufkorb in etwa aussehen:



    Schaut erst mal, am besten bevor alle Teile bestellt sind in den Motorraum. Im Relaiskasten sollte ein orangefarbener Steckplatz frei und auch belegt sein. Wenn dem nicht so ist, lest erstmal weiter, Erklärung folgt.

    Als erstes mal müsst ihr den Stossfänger demontieren (ich hoffe mal jeder weiss wie das geht).
    vorher (sorry nicht gewaschen)


    Dann den alten Wasserbehälter entfernen.
    Der Behälter ist mit 2 Schrauben befestigt, um an die hintere zu kommen muss man den Innenkotflügel etwas zur Seite biegen. Sollte, wie bei mir, ein kleines Steuergerät unterhalb des Behälters im Weg sein, einfach auf einer Seite losschrauben und wegklappen. Mit etwas „Liebe“ geht’s aber auch. Die alte Pumpe aus dem Behälter entfernen.

    Die Dichtung für die Hochdruckpumpe und das alte Sieb (sofern noch in Ordnung) der Scheibenwaschanlage in den neuen Behälter einsetzen. Auch den evtl. vorhandenen Sensor für den BC nicht vergessen. Das Loch für den Sensor müsst ihr bohren, aber BITTE NICHT ZU GROß!!

    Ohne Sockel
    Wenn du keinen Sockel hast, dann musst du das Relais per Hand verbinden (0,75qmm reichen dicke aus). Das schaut so aus:

    30 : Das schon vorhandene Lila Relais Pin 30 (2) (evtl. noch ne Sicherung zwischen)
    P : Pumpe +
    31 : Masse einfach irgendwo an Karosse...
    58 : Standlicht links (grau/schwarz)
    S : Schwarzrot Pumpe Windschutzscheibe

    Beide Pumpen einsetzen und den Behälter wieder zurückbauen. Der neue ist nun mit 3 Schrauben befestigt!

    Nun den Schlauch schon mal grob vorverlegen (das lange Ende zur rechten Düse!, auf dem Ventil sind Pfeile drauf, diese bitte beachten), dazu später mehr.
    das sieht denn in etwas so aus


    Widmen wir und nun den Spritzdüsen.

    In eurer Stossstange sind auf der Innenseite Markierungen:
    Es ist wie früher in der Schule, ihr solltet möglichst nicht über die Ränder kommen. Die Hervorhebung darf zwar weg sein, aber viel mehr würde ich nicht wegnehmen. Bohrt am besten erst ein Loch in die Mitte und nehmt dann ein scharfes Teppichmesser (das Plastik ist verdammt weich, wie ich feststellen musste).


    Das Loch ausschneiden und dann die Düsen einsetzen. Diese sind mit LH und RH auf der Innenseite markiert, passen auch nur auf einer Seite. Die Düsen anschließend mit den Metallclips befestigen.

    Das verlegen der Schläuche war etwas komplizierter, lag wahrscheinlich daran, dass ich die Löcher für die Halteclipse einfach nicht gefunden habe.

    Ich hab mir dann den Schlauch einfach so verlegt, dass er nicht stört (Kabelbinder dein Freund und Helfer J).

    Als letztes noch die Düsen an den Schlauch anschließen (rastet hörbar ein) und dann wieder die Schürze anbauen. Wenn ihr den Schlauch richtig verlegt habt klappt das sogar beim ersten Versuch.

    Das orangene Relais in de Sockel setzen und die Sicherung in Platz 9 stecken.

    Die Hochdruckpumpe sollte nun NUR bei eingeschaltetem Licht arbeiten!

    Evtl. müssen noch die Düsen etwas neu ausgerichtet werden (damit die ganze Suppe nicht an eurem Helfer landet).


  2. #2
    Member
    Mitglied seit
    28.02.2005
    Ort
    Osnabrück
    Auto
    2,0 DTI
    Beiträge
    448
    hab ne frage, ich hab ne scheinwerferreinigungs anlage schon dran bei mir, wie is das mit den opc waschdüsen, wie sehen die aus, wo bekomme ich die billig her, kann ich die mit meiner schon eingebauten pumpe benutzen?

  3. #3
    Ehrenmoderator
    Mitglied seit
    10.02.2003
    Ort
    Niederaula
    Auto
    Insignia ST 2.0 CDTI
    Beiträge
    6.957
    schau mal in meine galerie, da sind sie zu sehen.
    teilenummer steht oben!

    pumpe bleibt auch, aber die passen net ohne weiteres auf die serienstosstange.
    GO HARD OR GO HOME

    Insignia ecoflex

  4. #4
    Member Avatar von scrat
    Mitglied seit
    01.08.2004
    Ort
    Lübeck
    Auto
    2.2 DTi Sport
    Alter
    38
    Beiträge
    684
    Hier noch ne Erklärung zum demontieren der Düsen mit Bildern.
    Um die Düsen zu wechseln, einfach wie auf dem ersten Bild den Riegel im roten Kreis etwas nach unten drücken und die Nasen in den blauen Kreisen vorsichtig mit nem Schraubendreher biegen und den Schlauch abziehen. Dann wie in Bild 2 die Klammer in Pfeilrichtung abziehen. Nun kann man die Düsen entfernen.

    Kassel-Treffen 2007 Werkfeuerwehr

    in Still Memories of muten69hh

  5. #5
    Member
    Mitglied seit
    13.10.2004
    Ort
    Dresden
    Auto
    1.6 16 V Comfort
    Beiträge
    74
    Hallo,
    möchte am Wochenende meine SWR einbauen......jetzt habe ich mir mal die Spritzdüsen angeguckt (sind die normalen) und da habe ich mir die Frage gestellt, ob die überhaupt so wie sie sind durch das kleine Loch in der Stoßstange passen? Oder kann ich das kleine, rechtwinklige Rohrstück ,was an den Düsen dran ist, irgendwie abmachen?


    Gruß

    twin

  6. #6
    Member
    Mitglied seit
    11.06.2003
    Ort
    Kirchlengern
    Auto
    2.0l Turbo ca. 130PS
    Beiträge
    3.192
    @twin
    Erstmal probieren nee ? ;-) Normal sollte es passen weil so sind die ja auch mal irgendwann da reingesteckt worden. Von daher .... ;-)

    Ich fahre jetzt ein BMW. 530d E39 komplett M Technik mit allem schnick schnack.


    Daten--> KLICK

  7. #7
    Member
    Mitglied seit
    27.09.2003
    Ort
    Wuppertal
    Auto
    Caravan ''Edition MusicMan'' Saphirschwarz Metallic
    Beiträge
    3.664
    Jo passen musst halt so lange Plastik vonner Front wegnehmen bis sie gerade so reingehen( damit sie auch noch press sitzen und schon ne gewisse festigkeit haben die Metalklipse halten nämlich auch nicht wirklich viel.

    Das Rohrstück musst du glaube ich auf die Seite biegen dann kannste das zuerst durchstecken und dann die Düse durch langsames geradedrehen auch drauf packen.

    Ab gehen die L Stücke glaube ich nicht zerstörungsfrei. Aber geht so ganz genau durch.

    Gruss
    Marc

  8. #8
    Member
    Mitglied seit
    29.06.2004
    Ort
    Volders
    Auto
    Sport 1,7 DTI
    Beiträge
    1.541
    Hallo!

    Mein SIKA hat keine Vorrüstung für die SWRA. Ich könnte diese aber auch auf den Schalter der Heckscheibenwaschanlage legen. Kann ich da ein ganz normales 12V Realis verwenden oder brauche ich da ein besonderes?

    mfg, Speed

  9. #9
    Member
    Mitglied seit
    11.06.2003
    Ort
    Kirchlengern
    Auto
    2.0l Turbo ca. 130PS
    Beiträge
    3.192
    Sagt mal kann das sein das bei mir die ganze Verkabelung schon liegt? Weil hab mal meine Bilder durchgestöbert und bemerkt das ich dort in der nähe des Wasserbehälters einen Stecker gefunden hatte damals. Ist dieser villeicht der Stecker für die zweite Pumpe?

    Es sind doch 2 Pumpen vorhanden wenn man SWRA hat oder? Weil wenn ich das so lese...

    1x Dichtung Hochdruckpumpe 14 52 200 - 1,07 €
    1x Dichtung Scheibenwaschpumpe 14 50 578 - 1,35 €

    Hier mal ein Foto.


    Ich fahre jetzt ein BMW. 530d E39 komplett M Technik mit allem schnick schnack.


    Daten--> KLICK

  10. #10
    Newbie
    Mitglied seit
    12.12.2003
    Ort
    Nürtingen
    Auto
    Coupe
    Beiträge
    36
    Jo, das ist der Stecker für die Pumpe der SRA. Die kommt zusammen mit der sowieso schon vorhandenen Pumpe für die Scheibenwaschanlage an den neuen, großen Behälter den man braucht.

    alex5

  11. #11
    Member
    Mitglied seit
    11.06.2003
    Ort
    Kirchlengern
    Auto
    2.0l Turbo ca. 130PS
    Beiträge
    3.192
    Ach so jetzt verstehe ich glaube ich.

    Den Teil mit "ohne Sockel" kann man auch sagen "kein Steckplatz im Relaiskasten" oder?

    Und hat einer mal nen Foto wie das aussieht diese Relaiskasten? Ich meine wie die da im Kasten angeordnet sind. Weil ich hatte das mal damals auseinandergepflückt und würde auch mal gerne wissen ob ich diese auch wieder in die richtige Position gesteckt habe.

    Also hat mal einer ein Foto vom 2,0 DTI Kasten?

    Ich fahre jetzt ein BMW. 530d E39 komplett M Technik mit allem schnick schnack.


    Daten--> KLICK

  12. #12
    Ehrenmoderator
    Mitglied seit
    10.02.2003
    Ort
    Niederaula
    Auto
    Insignia ST 2.0 CDTI
    Beiträge
    6.957
    ich mach mal n foto.

    aber der orangene sockel ist kaum zu verfehlen. wenn du davor stehst auf der rechten seite des kastens, links is das benzinpumpemrelais.
    GO HARD OR GO HOME

    Insignia ecoflex

  13. #13
    Ingobert
    Gast
    Hallo!

    Bei mir fehlt so ziemlich alles für die SWR. Woher bekomm ich den stecker + pins für die hochdruckpumpe. Opel oder malwieder nur VW?? Habt ihr zufällig die Teilenummern da?

  14. #14
    Member
    Mitglied seit
    11.06.2003
    Ort
    Kirchlengern
    Auto
    2.0l Turbo ca. 130PS
    Beiträge
    3.192
    Naja hat sich sowieso erledigt. Die blöden löcher werden jetzt einfach zugespachtelt.....

    Ich fahre jetzt ein BMW. 530d E39 komplett M Technik mit allem schnick schnack.


    Daten--> KLICK

  15. #15
    Member
    Mitglied seit
    29.06.2004
    Ort
    Volders
    Auto
    Sport 1,7 DTI
    Beiträge
    1.541
    Godspeed, Hab auch keine Kontakte im Sicherungs und Realissockel. Ich hatte vor, die SWR auf den Kontakt der Heckscheibenwaschanlage zu klemmen. Kann ich da auch einfach so die Sicherung dazwischengeben? Also Klemme 15 -> Sicherung -> Schalter -> Pumpe -> Masse?

  16. #16
    Member
    Mitglied seit
    27.09.2003
    Ort
    Wuppertal
    Auto
    Caravan ''Edition MusicMan'' Saphirschwarz Metallic
    Beiträge
    3.664
    @ SpeedRacer macht doch nicht sonnen Mist. Wenn dann richtig und original, das ist doch Käse mit der HEckscheibenwaschanlage. Und mit dranhängen an die alte Pumpe kannst du das sowieso nicht, weil die vorandene Pumpe überhaupt nicht den Druck aufbauen kann wie die Hochdruckpumpe der SWR.

    Gruss
    Marc

  17. #17
    Member
    Mitglied seit
    29.06.2004
    Ort
    Volders
    Auto
    Sport 1,7 DTI
    Beiträge
    1.541
    MusicMan, naja, wär ja auch von Vorteil, da man die SWR auch getrennt von der Scheibenwaschanlage verwenden könnte. Ich mein ja ned, dass ich die Originale Pumpe verwenden will, sondern nur den elektrischen Kontakt am Schalter. Den SIKA nachzuverkabeln ist mir zu aufwendig.

  18. #18
    Ehrenmoderator
    Mitglied seit
    10.02.2003
    Ort
    Niederaula
    Auto
    Insignia ST 2.0 CDTI
    Beiträge
    6.957
    obs so erlaubt ist, ist die andre frage
    GO HARD OR GO HOME

    Insignia ecoflex

  19. #19
    Member
    Mitglied seit
    29.06.2004
    Ort
    Volders
    Auto
    Sport 1,7 DTI
    Beiträge
    1.541
    Godspeed, Warum sollts ned erlaubt sein?

  20. #20
    Ehrenmoderator
    Mitglied seit
    10.02.2003
    Ort
    Niederaula
    Auto
    Insignia ST 2.0 CDTI
    Beiträge
    6.957
    ich weiss ja net wie es bei euch in Ö ausschaut, aber hier in D findest du kein auto wo die swr net mit der normalen funzt, das wird schon seinen grund haben.

    grundsätzlich kannst das versuchen...ABER:

    die reinigung hinten wird über eine VERPOLUNG der pumpe erreicht...ergo musst du was basteln, dass die pumpe bei betätigung der rückwärtigen renigung net auch noch anspringt.
    GO HARD OR GO HOME

    Insignia ecoflex

  21. #21
    Member
    Mitglied seit
    29.06.2004
    Ort
    Volders
    Auto
    Sport 1,7 DTI
    Beiträge
    1.541
    Na die brauch ich doch einfach abklemmen oder?

  22. #22
    Ehrenmoderator
    Mitglied seit
    10.02.2003
    Ort
    Niederaula
    Auto
    Insignia ST 2.0 CDTI
    Beiträge
    6.957
    ? dann kommt nix mehr auf die scheibe...

    also 1 pumpe für vorn und hinten, unterscheidung ist eben nur die polung.
    GO HARD OR GO HOME

    Insignia ecoflex

  23. #23
    Member
    Mitglied seit
    29.06.2004
    Ort
    Volders
    Auto
    Sport 1,7 DTI
    Beiträge
    1.541
    Hab ja hinten keine Düse mehr, da ich ne BMW Flosse drauf habe ;-) Also wäre der Kontakt frei und würde sich anbieten.

  24. #24
    Ehrenmoderator
    Mitglied seit
    10.02.2003
    Ort
    Niederaula
    Auto
    Insignia ST 2.0 CDTI
    Beiträge
    6.957
    peilst du es net???

    ES IST NUR EINE PUMPE DA!
    DU NUR DURCH POLUNGSÄNDERUNG GESTEUERT WIRD, ergo:

    entweder vom schalter am lenkrad kabel ziehen zur zweiten pumpe...oder sich ne schaltung basteln, die dann bei umpolung die zweite pumpe betreibt...

    ich versteh es net wenn leute immer wieder sich son PFUSCH überlegen.

    wozu????
    das geht mir echt aufn zeiger, einfach mal machen wie es sein sollte, das erspart viel arbeit, nerven und ist auch meist einfacher.

    als nächstes kommt einer der den regensensor mit nem schalter für gutes und schlechtes wetter aussatten will...hallo?
    GO HARD OR GO HOME

    Insignia ecoflex

  25. #25
    Member Avatar von MIG29
    Mitglied seit
    03.02.2003
    Auto
    ehm.Edition Silver Zafira-A: OPC Z20LET. Omega B: Y25DT Vectra-A: Turbo 4x4
    Beiträge
    13.875
    Ich würde eh gern mal Wissen was das soll mit der SWR auf den Heckwischer legen ?

    Man kann es sich aber auch echt unnötig schwer machen.
    Opel Zafira A OPC Z20LET = 275 PS & 451 NM
    Opel Vectra A 4x4 C20LET = 204 PS & 280 NM (im Aufbau)
    Opel Omega B Kombi Y25DT = 150 PS & 300 NM
    KS-Tools Akkuschlagschrauber = 0,052 PS & 539 NM

Ähnliche Themen

  1. Nachrüsten der automatische Leuchtweitenregulierung (ALWR) für Xenonscheinwerfer
    Von MusicMan im Forum Anleitungen, Workshops, Tipps & Tricks
    Antworten: 533
    Letzter Beitrag: 16.03.2019, 21:36
  2. Lösung für Scheinwerferreinigungsanlage gesucht..
    Von BecksDeluxe im Forum Beleuchtung
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 03.10.2010, 20:54
  3. Xenon ohne LWR & SRA nachrüsten?
    Von Matthias292 im Forum Beleuchtung
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 11.04.2005, 18:15
  4. irmscher frontverkleidung und die spritzdüsen der SRA
    Von nofx im Forum Karosserie- & Anbauteile
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 26.07.2004, 13:30

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •